menu-mob.png
 

Referenzdaten werden oft durch verschiedene Abteilungen definiert und in separaten Systemen vorgehalten. Dies kann Sie unnötigen Risiken aussetzen. Fehlerhafte Referenzdaten können bei den Unternehmensanwendungen lange Downtime- oder Wartungsphasen verursachen, sich negativ auf Entscheidungsfindungen auswirken und gesetzliche Vorgaben lassen sich nicht unmittelnbar implementieren.

Zur effizienten Verwaltung von Referenzdaten in Ihrem Unternehmen müssen die Daten integriert, bereinigt, definiert und sichergestellt werden.

Ein zentraler Speicher aller Referenzdaten erleichtert Ihnen das Einhalten gesetzlicher Vorgaben, sichert die betriebliche Effizienz und die Datenqualität in Ihrem gesamten Unternehmen.

download_picture.png Erhalten Sie hier das 'STEP für Referenzdatenverwaltung' Datenblatt

 
integrate-1.png

INTEGRATION

Konsolidieren Sie Referenzdaten aus verschiedenen Unternehmenssystemen und verbessern Sie die Datenkonsistenz.

reduce.png

REDUZIERUNG

Die durch eine unzureichende
Referenzdatenverwaltung
verursachten Risiken werden
durch Prüfpfade, Versionierungskontrolle
und Freigabeprozesse mit integrierten
Workflows und Business-Regeln
zuverlässig vermieden.


Maintain.png

PFLEGE

Mithilfe der STEP Hierarchieverwaltung
lassen sich Referenzdaten einfach pflegen, aktualisieren, importieren und exportieren.

secure.png

SICHERHEIT

Eine umfassende Zugangskontrolle stellt sicher, dass nur autorisierte Anwender Referenzdaten erstellen oder modifizieren können.

Vergleichen Sie Ihr Unternehmen

Wie ist Ihre Organisation aufgestellt beim Thema Datenverwaltung? Erhalten Sie eine schnelle, unabhängige und automatische Bewertung.

advance_gray.png
best_gray.png
ferguson_gray.png
delta_gray.png
siemens_gray.png
napa_gray.png
rossmann_gray.png
Kellogg_gray.png
manutan_gray.png
sodimac_gray.png